Ich unterstütze als spezialisierter Fachanwalt seit mehreren Jahren in Bürogemeinschaft mit den Fachanwaltskollegen Philip Khoury und Thomas Wiedorn ausschließlich Arbeitnehmer und Führungskräfte bei allen Fragen rund um das komplexe Feld des Arbeitsrechts und den damit einhergehenden Konfliktfeldern. Ein wesentlicher Aufgabenbereich liegt insbesondere bei Auseinandersetzungen, die mit der Beendigung eines Arbeitsverhältnisses einhergehen. Dies erfolgt nach Erhalt einer Kündigung vor den zuständigen Arbeitsgerichten durch Kündigungsschutzverfahren oder im Rahmen von außergerichtlichen Verhandlungen mit Ihrem Arbeitgeber über einen Aufhebungsvertrag. Ich vertrete mit der Erfahrung einer Vielzahl von Verfahren in diesem Bereich konsequent Ihre Interessen. Es ist stets das Anliegen, den unter Berücksichtigung Ihrer persönlichen Umstände für Sie optimalen und dabei kostenschonendsten Weg zu finden. Die Vielfalt des Arbeitslebens erfordert vielfältige Lösungen. Sie werden grundsätzlich eng in die Mandatsbearbeitung miteinbezogen und selbstverständlich zuverlässig und unaufgefordert über den aktuellen Sachstand informiert. Die Kanzlei ist auch am Wochenende für Sie zu erreichen und Sie erhalten bei An- und Rückfragen grundsätzlich noch am gleichen Tag eine Rückmeldung. Ich freue mich über hervorragende Bewertungen über meine Tätigkeit, die als Ausdruck der Wertschätzung seitens der Mandantschaft dankbar wahrgenommen werden. Sie erhalten hier eine Übersicht. Ihr Vertrauen ist Basis des täglichen Handelns. Überzeugen Sie sich gerne selbst. 

 

 

Ein weiterer wesentlicher Schwerpunkt liegt in der außergerichtlichen und gerichtlichen Unterstützung von Betriebsratsgremien als Bevollmächtigter bei der Durchsetzung und Wahrung der zustehenden Informations-, Beratungs-, Anhörungs-, und Mitbestimmungsrechte. Ich werde bundesweit von Betriebsratsgremien beauftragt, um als Verfahrensbevollmächtigter und als Beisitzer in Einigungsstellen im Rahmen von Verhandlungen zu Betriebsvereinbarungen sowie Interessenausgleichen und Sozialplänen im Zuge von geplanten Umstrukturierungen unterstützend zum Wohle des Betriebs und der Belegschaft in der gesetzlich gebotenen vertrauensvollen Zusammenarbeit tätig zu werden. Dies schließt auch konfliktreiche Verhandlungen und Auseinandersetzungen nicht aus. Zudem führe ich als Dozent bundesweit Betriebsratsseminare durch und vermittele den Gremien die nötigen Kenntnisse, damit diese die ihnen zustehenden betriebsverfassungsrechtlichen Rechte gegenüber dem Arbeitgeber effektiv wahrnehmen können. Sie haben Fragen zu den Mitbestimmungsrechten. Wer übernimmt die Kosten. Sie stehen vor einer Betriebsänderung? Erste Informationen finden Sie hier

Sie haben eine Abmahnung / eine Kündigung / einen Aufhebungsvertrag erhalten? Was ist nun zu tun?

Kostenlose Ersteinschätzung

In einem persönlichen Erstgespräch erhalten Sie umgehend eine rechtliche Ersteinschätzung zu Ihrem Sachverhalt und ich zeige Ihnen den für Sie optimalen Weg zum weiteren Vorgehen auf. 

Einfache Beauftragung

Sofern ein Tätigwerden gegenüber Ihrem Arbeitgeber nötig sein sollte, werde ich nach der Beauftragung als Ihr Bevollmächtigter in Ihrem Namen unmittelbar tätig und Ihre Interessen kosequent vertreten. 

Vertauensvolle Zusammenarbeit

Sie werden in den weiteren Verfahrensablauf stets eng und tagesaktuell eingebunden, so dass Sie immer auf dem neuesten Stand sind. Setzen Sie sich gerne und komplikationslos zu einer unverbindlichen Ersteinschätzung Ihres Anliegens über den unteren Button mit mir in Verbindung. 

 

Kontakt

 

 

 

 

Julian Senkpeil
Profil von Julian Senkpeil auf LinkedIn anzeigen