Herr Senkpeils Tätigkeitschwerpunkt liegt im Bereich des gesamten Arbeitsrechts. Als erfahrener Fachanwalt für Arbeitsrecht vertritt und berät er seit mehreren Jahren bundesweit Arbeitnehmer/innen in allen arbeitsrechtlichen Fragen. Herr Senkpeil ist ein durchsetzungsstarker Prozessanwalt, der auf die Erfahrung von Hunderten Verfahren zurückgreifen kann. 

 

Beispielhaft genannt seien hier die Themengebiete:

 

  • Kündigung

  • Abmahnung

  • Abfindung

  • Aufhebungsvereinbarungen und Abwicklungsvereinbarungen

  • Arbeitszeugnisse

  • Lohn- und Gehaltszahlungen

  • Entgeltfortzahlung im Krankheitsfall

  • Urlaubsanspruch

  • Arbeitszeitgestaltung und Überstunden

  • Wettbewerbsverbote

  • Teilzeit

  • Befristete Arbeitsverhältnisse

  • Betriebliche Altersversorgung

  • Betriebliches Eingliederungsmanagement (BEM)

  • Sonderkündigungsschutz
  • Schwerbehindertenrecht
  • Mutterschutz
  • Elternzeit
  • Mobbing
  • Bossing

 

Darüber hinaus befasst er sich mit sämtlichen Fragen und Problemen der betrieblichen Altersversorgung.

Hinzu kommt die Beratung und
Vertretung in sozialrechtlichen Fällen, die in der Regel einen engen Bezug zum Arbeitsrecht haben, wie zum Beispiel im Bereich des Arbeitslosenrechts (Sperre, Ruhen etc.), der Rentenversicherung und auch des Schwerbehindertenrechts.

 

Im kollektiven Arbeitsrecht ist Herr Senkpeil als Interessenvertreter von Betriebsräten und Personalräten (Bund und Land) sowie sonstigen betrieblichen Interessenvertretungen in arbeits- bzw. verwaltungsgerichtlichen (einstweiligen) Beschlussverfahren zur Durchsetzung ihrer Ansprüche und Wahrung ihrer Rechte tätig. Darüber hinaus berät und unterstützt er diese in Verhandlungen mit dem Arbeitgeber über den Abschluss von Betriebs- und Dienstvereinbarungen, in Interessenausgleichs- und Sozialplanverhandlungen, und wirkt in Einigungsstellenverfahren sowie bei der Errichtung von Transfergesellschaften mit.

Einen besonderen Stellenwert nehmen hierbei seit einigen Jahren betriebliche Veränderungsprozesse im Sinne von Umwandlungen (Unternehmensfusionen und -spaltungen, Ausgliederungen) einschließlich ihrer individualrechtlichen Auswirkungen ein.

Schließlich ist Herr Senkpeil bundesweit in der Betriebs- und Personalratsfortbildung tätig und vermittelt in Schulungen die für die tägliche Praxis erforderlichen Kenntnisse des Arbeitsrechts,
 Betriebsverfassungs- sowie Personalvertretungsrechts.

 

 

 

 

 

Kanzlei Senkpeil auf Facebook:


Profil von Julian Senkpeil auf LinkedIn anzeigen
Julian Senkpeil
Google+