Herr Senkpeils Tätigkeitschwerpunkt liegt im Bereich des gesamten Arbeitsrechts. Als erfahrener Fachanwalt für Arbeitsrecht und ehemaliger Rechtsschutzskretär der IG BCE vertritt und berät er seit mehreren Jahren bundesweit Arbeitnehmer/innen in allen arbeitsrechtlichen Fragen. 

 

Der Tätigkeitsbereich umfasst insbesondere nachfolgende Bereiche:

 

  •  Kündigung
  •  Abmahnung
  •  Abfindung
  •  Aufhebungsvereinbarungen und Abwicklungsvereinbarungen
  •  Arbeitszeugnisse
  •  Lohn- und Gehaltszahlungen
  •  Entgeltfortzahlung im Krankheitsfall
  •  Urlaubsanspruch
  •  Arbeitszeitgestaltung und Überstunden
  •  Wettbewerbsverbote
  •  Teilzeit
  •  Befristete Arbeitsverhältnisse
  •  Betriebliche Altersversorgung
  •  Betriebliches Eingliederungsmanagement (BEM)
  •  Sonderkündigungsschutz
  •  Schwerbehindertenrecht
  •  Mutterschutz
  •  Elternzeit
  •  Mobbing
  •  Bossing

 

 

Im kollektiven Arbeitsrecht ist Herr Senkpeil in folgenden Bereichen überwiegend tätig:

 

  • Bundesweite Fortbildung von Betriebsräten zum Arbeits- und Betriebsverfassungsrecht
  • Sachverständiger gem. § 80 Abs. 3 BetrVG im Rahmen von Verhandlungen zu Betriebsvereinbarungen sowie  Interessenausgleichen und Sozialplänen
  • Beisitzer in Einigungsstellen
  • Arbeitsgerichtliche Vertretung von Betriebsräten bei Verstößen des Arbeitgebers gegen Informations-, Anhörungs, Beratungs- sowie Mitbestimmungsrechten 

 

Herr Senkpeil hat sich im Jahr 2016 als selbstständiger Rechtsanwalt niedergelassen. Es folgte die Verleihung des Fachanwaltstitels für Arbeitsrecht zu Beginn des Jahres 2017. 

 

Er ist Mitglied der Arbeitsgemeinschaft für Arbeitsrecht im Deutschen Anwaltverein.

 

 

Mitgliedschaften:

 

  • Mitglied im Deutschen Anwaltsverein (DAV)

  • Mitglied in der Arbeitsgemeinschaft Arbeitsrecht im DAV

  • Mitglied der Industriegewerkschaft Bergbau, Chemie, Energie

  • Mitglied der Industriegewerkschaft Metall

        

 

 

Kanzlei Senkpeil auf Facebook:


Profil von Julian Senkpeil auf LinkedIn anzeigen
Julian Senkpeil
Google+